Nostalgisch-romantische Bluse aus Omas Bettbezug

Wenn Ihr, wie ich einen Karton alter Bettwäsche von Euch nahestehenden oder wohlmeinenden Freunden,Verwandten, Bekannten usw. angeboten bekommt, bitte lehnt nicht sofort ab oder verweist auf die Altkleidersammlung! Wie schon das Projekt „Süßes Shirt aus Kopfkissenbezug“ beweist, lassen sich auch aus etwas in die Jahre gekommenen aber noch gut erhaltenen Bettbezügen einige schöne Sachen nähen! Mehr lesen

Süßes Shirt aus Kissenbezug

Wie hier gut zu sehen, kann selbst aus Omas altem Kopfkissenbezug ein süßes Oberteil entstehen – dank Burda-Blusenschnitt und dem Universalmaterial Jersey… Bitte beachten: dies ist lediglich eine Projektbeschreibung und ist als Inspiration gedacht – und soll nicht dem Anspruch einer DIY-Anleitung genügen!Nachahmung, Kommentare und Anregungen sind ausdrücklich erwünscht.Wem diese Beschreibung nicht genügt oder an Mehr lesen

Aus Jeansjacke und Reststoffen wird eine neue Bluse

Das Corsageteil aus der bereits verarbeiteten Jeansjacke wurde mit relativ wenig Aufwand und einem sehr hochwertigem Reststoff aus Japan schnell zur Bluse. Für den Bereich oberhalb des Corsageteils habe ich (mal wieder ;0) einen einfachen Blusenschnitt aus der BURDA zu Hilfe genommen und ihn entsprechend angepaßt. Da der Druck des Stoffes sehr großflächig ist habe Mehr lesen

Blusen-Rehabilitation in 2 Varianten

Das Problem: Bei meiner schwarzen Lieblingsbluse (ein preiswerter Klassiker aus einem schwedischen Modehaus) waren nach jahrelangem Tragen leider die Kanten der Ärmelmanschetten abgewetzt und unansehnlich. Die Lösung: Aus der alten Lieblingsbluse wird ein neuer Lieblingsbolero! Wie geht das: Zunächst die Ärmel in der gewünschten Länge abschneiden und versäumen. Nun an beiden Vorderteilen etwa eine Nahtbreite Mehr lesen

Schwarze Bluse im neuen Stil

Auch aus dem Klassiker unter den Blusen – der Hemdbluse, kann mit nur wenigen Handgriffen ein neues Lieblingsteil werden. Vorher etwas langweilig und altbacken, wird sie durch die „Verjüngungskur“ wieder flott gemacht. Einfach die Bluse am Saum kürzen und einen enganliegenden und die Figur betonenden Jerseybund annähen. Der Kragen wird durch heraustrennen des Umlegekragens entstaubt Mehr lesen