Frö-höh-liche Weihnacht …

Heute die schnelle und ökologische Variante eines Weihnachtsbaumes. Man nehme einen alten Karton (z.B. Versandkarton). Daraus 2 Tannenbäume ausschneiden. Die beiden Formen gegenläufig einschneiden und ineinander stecken.

Die Kinder haben ihren Baum noch schön geschmückt und mit Lametta versehen. Sogar ein Stern für die Spitze wurde hinzu gefügt.


Diese Variante eignet sich hervorragend für kleinere WG-Zimmer, Zweitwohnungen, Hotelzimmer oder andere Wohnvarianten mit etwas weniger Platz – und ist natürlich auch für den schmalen Geldbeutel geeignet. Frohes Fest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.