Bastel- und Malschürze aus Jeanshose

Der „große“ Junge geht nun zur Schule. Und wie bereits die große Schwester braucht auch der Bube eine Schürze für den Kunstunterricht.

Ein cooler Junge braucht natürlich auch eine coole Schürze. Da eignen sich Jeans hervorragend als Ausgangsstoff. Und da lag doch schon seit einigen Wochen eine gespendete Jeans mit einem Riss …

aus einer zerrissene Jeans als Rohstoff entsteht…

Bei der Hose musste zunächst der Riss direkt neben dem Reißverschluss repariert werden. Aus dem oberen Vorderteil und einer Gesäßtasche entstand die Schürze.

… eine Mal- und Bastelschürze

Zum Schluß noch eines der vielen Messe-/ Schlüsselbänder mit einer Lochniete befestigen und Bänder zum Binden annähen.

Detail der Jeans-Bastelschürze

Nun kann der kreative Sohn reichlich mit Farben klecksen!

Schürze aus kaputter Jeanshose


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.