Der Herbst ist da! – SEKUNDÄR-SCHiCK goes „Töpferei“ und „Florisitk“

Und wieder ist es so weit: die Straßen sind vor lauter Blättern kaum noch zu sehen. Doch anstatt sich darüber zu ärgern oder alles zu verbrennen, lassen sich aus diesen Blättern wunderschöne Dinge gestalten. Die langen Abende und Wochenende eignen sich gut für Blätterbasteleien auch mit den Kindern.

Buntes Herbstlaub – zum Basteln


Zunächst werden die schönsten Blätter bei einem gemeinsamen Spaziergang gesammelt. Und daheim im Warmen geht es bei einer Tasse heißem Kakao los:

Mit einer umgedrehten Schüssel als Form, zahlreichen gesammelten Herbstblättern, sowie  einem seit Jahren im Schrank einsamen Rest Speisestärke entstehen (wie im Kindergarten mit Pappmaché) verschiedene Blätterschalen.

Schale aus Herbstlaub

Schalen aus Herbstblättern

Blumenstrauß in Schale – aus Blättern gebastelt



Aus den anderen Blättern und der beim letzten Geburtstag übrig gebliebenen Tortenspitze werden Rosen gefaltet und zu Blumensträußen gebunden. Bei dieser Dekoration ärgert man sich fast, dass bald keine Blätter mehr auf den Straßen liegen werden!

großer Blätterstrauß 
kleiner Blätterstrauß

bunter Blätterstrauß
Blüten und Schalen aus alten Blättern


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.