Die hölzerne Fliege – Für den Mann in der Frau oder für den Herrn an Ihrer Seite

Beim heutigen Exkurs in die Schmuckwerkstatt widmen wir uns dem wohl männlichsten aller Accessoires: der Fliege. Unser Beispiel ist aber sowohl für den Herrn, als auch für die Dame geeignet, welche dem männlichen Part in sich freien Lauf lassen möchte.


Zum Einsatz kommt zunächst ein Stück unserer alten Fußbodendielen, welche sich gerade bei Schmuck als äußerst ergiebig zeigen. Eine Holzdiele wird gesägt, mit 2 Löchern versehen, geschliffen und geölt. Außerdem verwenden wir hier noch ein nicht mehr benötigtes Schlüsselband (von den Messebändern fallen ja im Laufe des Jahres Mengen an), welches durch die Löcher gefädelt wird. Der Sicherheitsverschluß des Bandes eignet sich auch prima für unser heutiges Schmuckstück. Nun aber auf zur Dinnerparty!
Rohstoff: alte Fußbodendielen


Schlüssel- bzw. Messeband als Rohstoff
Holzfliege für die Dame von Welt 😉

Holzfliege aus alten Fußbodendielen


In Kürze veranstalten wir unseren 2. SEKUNDÄR-SCHiCK-Salon zum Thema Altholz-Recycling. Hier stellen wir  Euch einige unserer Beispiele vor, damit Ihr schon mal überlegen könnt, was Ihr Schönes gestalten werdet. Am 21.06.2013 ist es so weit: bei Interesse meldet Euch bitte unbedingt vorher an, denn die Plätze sind begrenzt. Details nach dem Klick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.