Für Sie gelesen und recherchiert (46)

Manimals – Die Verbindung von Mensch und Tier

Dass Pelze wunderschön weich sind, kann auch der größte Tierliebhaber nicht bestreiten. Immer mehr wird nach Alternativen gesucht, um auch uns Menschen mit dieser wunderbar weichen und wärmenden Hülle schmücken zu können. Ein aktuelles Beispiel unter dem Titel MANIMALS will das Tierreich und die Mode verbinden, und so entstanden Kreationen verschiedener Pelze, die aussehen wie die haarigen Tiere inkl. Ohren und Schwänzchen. Doch unter Federführung der Trendexpertin Lidewij Edelkoort kommen natürlich keine echten Pelze zum Einsatz, sondern die Acryl-Faser Lustrousfur des Unternehmens Kanecaron.
Vom 9.06. – 21.07.2013 sind diese Kreationen in einer Ausstellung des Königlichen Burgers Zoo in Arnheim/ Niederlande zu sehen. Mit dieser Ausstellung sollen Kinder, deren Eltern und alle Modebegeisterten an einem verantwortungsvolleren Umgang mit dem Tierreich herangeführt werden. 




EcoChic-Award nun auch in Europa

Der EcoChic Design Award steht nun erstmals auch jungen Bewerbern aus Deutschland und einigen europäischen Ländern offen. Bislang waren nur Bewerber aus wenigen asiatischen Ländern zugelassen. Mit diesem nachhaltigen Wettbewerb werden junge Designer aufgerufen, Alltagsmode mit minimalen textilen Abfällen zu entwickeln. In diesem Jahr wird der Wettbewerb von Esprit gesponsert, und der Gewinner wird eine Kollektion für das Unternehmen entwerfen. Weitere Informationen sowie die anderen Preise sind unter nachfolgendem Link zu finden. Die Bewerbungsfrist endet am 15.08.2013. Mit diesem Wettbewerb scheint sich eine gute Möglichkeit zu bieten, den Nachwuchs für das Thema Nachhaltigkeit zu sensibilisieren und gleichzeitig den beruflichen Erfolg etwas voran zu treiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.