Flaschen-Recycling (8) plus Altholz: Sekt oder Selters??

Heute ein Beispiel für Flaschen-Recycling, bei dem auch der alte Weihnachtsbaum zum Einsatz kommt. Ja, genau: der Weihnachtsbaum. Der erwies sich nämlich im heimischen Wohnzimmer als zu groß, und musste gekürzt werden. Der abgeschnittene Stamm bildet die Grundlage für unser heutiges Projekt. Außerdem kamen noch leere Grappaflaschen zum Einsatz (besten Dank an den Italiener nebenan).


Die 3 Trinkgläser entstanden aus den unteren Teilen der Flaschen. Die Oberteile werden gemeinsam mit je einer Scheibe des Weihnachtsbaumes zu einem dekorativen Glas, welches auch als Vase zum Einsatz kommen kann.

Wassergläser aus Flasche
Wasserglas aus Flasche
Rest das Weihnachtsbaumes



Blumenvase oder Sektflöte aus Flasche und  Baumstamm


Bisherige Projekte zu diesem Thema sind hier zu finden:
Und wer es gerne unter Anleitung ausprobieren möchte, dem sei dies ins Ohr geflüstert: am 8.03.2013 werden wir live und in Farbe einen „Bastelabend“ zum Thema Glasflaschen-Recycling veranstalten. Weitere Informationen nach dem Klick.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.