Für Sie gelesen und recherchiert (37)

Innovationsplattform (1.03.2013)

Der Verband der Europäischen Textil- und Bekleidungsindustrie EURATEX hat die Technologie-Plattform für die Zukunft von Textilien und Bekleidung „Textile ETP“ initiiert. Ziel ist es, technologische Innovationen im Textil- und Bekleidungssektor zu fördern, und die Industrie zu animieren, in kreative hochwertige Produkte und innovative Technologien zu investieren.
Die Pressemitteilung gibt’s nach dem Klick:


Pelzkennzeichnung (1.03.2013)

Zum 1.03.2013 wird in der Schweiz eine Kennzeichnungspflicht für Pelze eingeführt. Künftig muss angegeben werden, von welchen Tier der Pelz oder der Besatz stammt, sowie die Art der Pelzgewinnung wie z.B. Fallenjagd oder Käfighaltung mit Gitterboden. Damit ist die Schweiz wegweisend: in der EU gibt es bisher keine Kennzeichnungspflicht für solche Produkte.


Rückzug von Plastik (1.03.2013)

Neue Fasern strömen auf den Markt, und diese haben meist das Ziel, synthetische Fasern zu ersetzen. Die Firma Baur Vliesstoff GmbH hat den Vliesstoff LAVALAN® entwickelt, der unter anderem als Jackenwattierung eingesetzt werden kann. Das Neue daran: dieses Vlies besteht aus 85% Merinowolle plus INGEO™, einer Faser aus Mais.


Einkaufsstudie (1.03.2013)

Im Handel, besonders bei Bekleidung, gibt es einen Wettstreit zwischen Online- und Offline-Geschäften. Die ECE als großer Einkaufscenter-Betreiber hat mit der Unternehmensberatung Roland Berger eine Studie zu diesem Thema veröffentlicht:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.