Für Sie gelesen und recherchiert (24)

Zitat (2.11.2012)

„Ich kleide mich einzig und allein fürs Image. Nicht für mich selbst, nicht für andere, nicht für den Trend und auch nicht für Männer.“

Marlene Dietrich



Plastik-Jeans (2.11.2012)

Mit der neuen Waste<Less™ Kollektion aus gebrauchten Plastikflaschen möchte das Unternehmen Levi‘s® das nächste Kapitel seiner progressiven Rolle im Nachhaltigen Design eröffnen. Pro Hose werden ca. 8 Flaschen verarbeitet. So bestehen diese Artikel aus mind. 20% wieder verwertetem Plastik in Beimischung zu Baumwolle. Ab Januar kommenden Jahres soll die Serie für Damen und Herren in den Levi‘s® -Shops und online erhältlich sein.
„Durch die Wertschöpfung aus Müll hoffen wir, das Denken über Recycling zu ändern, und die Menschen zu animieren, noch mehr zu recyclen.“ sagt James Curleigh, Global President von Levi‘s®.

http://www.levistrauss.com/news/press-releases/8-bottles-1-jean-levi-s-brand-introduces-wasteless-denim-collection



Wie schreibt man Kaschmir? (2.11.2012)

In der Textilkennzeichnung tauchen immer öfter englisch-angehauchte Schreibweisen der Fasern auf. Die deutsche Textilkennzeichnungsverordnung besteht jedoch auf der korrekten deutschen Schreibweise der Fasern. So ist z.B. „Cashmere“ nicht zulässig, sondern nur „Kaschmir“.
Verantwortlich für die Kennzeichnung und deutlich sichtbare Beschreibung der Textilfaserzusammensetzung sind neben den Herstellern und Importeuren auch die Händler.
Unter nachfolgendem Link sind die korrekten Bezeichnungen zu finden:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.