Für Sie gelesen und recherchiert (5)

Big Brother is watching you: Pimkies Farb-Prognosen (14.06.2012)

Der Modefilialist Pimkie hat in 3 seiner Filialen (Paris, Mailand, Antwerpen) Kameras installiert, welche die Kleidung der Passanten auf der Straße filmen. Die Farbpixel werden anhand einer Software analysiert und so zu einer Farbvorhersage zusammengefasst. Zu sehen sind jeweils der Livestream auf der Straße, sowie Farbstatistiken für den vergangenen Tag, die Woche und den ganzen Monat.

Clevere Verkaufsstrategie: Die Anwendung (für unterwegs auch als Smartphone-App) gibt Vorschläge für Produkte und leitet direkt zum Onlineshop weiter.
Unsere Stadt wird „grüner“ (14.06.2012)

Während der Berlin Fashion Week vom 4. – 7.07.2012 wird es in der alten Reichsbankfiliale (Berlin Neukölln) einen grünen Pop-Up-Store geben. Veranstalter sind die Macher der pausierenden TheKey.to. Der Scoop genannte Store wird eine neue Show-, Shop-, Order-Plattform für ausgewählte, nachhaltige Labels. Außerdem sollen hier neue Designs und Ansätze für die Zukunft präsentiert werden. Als Partner-Showroom fungiert der in Mitte ansässige Upcycling Fashion Store (Linienstraße 77), wo es ausschließlich Upcycling-Artikel zu kaufen gibt.
Die Veranstalter haben bereits für die Messe TheKey.to das Netzwerk E.F.E.C.T (Eco Fashion for Economic Concerns of Today) initiiert. „Unser Ziel ist es, aufsehenerregende Veranstaltungen für den weltbewussten Eco Lifestyle zu schaffen, Eco Netzwerke zu stärken und Jungdesigner und deren Absatzmärkte zu fördern“, so Gereon Pilz van der Grinten.
Bleibt zu hoffen, dass auf der Website auch bald Inhalte hinterlegt werden:



Designerinnen des Jahres (14.06.2012)

Das ist ja schon fast so etwas wie ein Ritterschlag für 2 Designerinnen, die eigentlich keine sind: Mary-Kate und Ashley Olsen erhielten eine Auszeichnung der ‘Council of Fashion Designers of America’ CFDA.


Dabei ließen sie die anderen Finalisten in dieser Kategorie Marc Jacobs und Proenza Schouler hinter sich. Für ihr Modelabel The Row wurden sie in der Kategorie „Womenswear Designer of the Year“ als Gewinner ausgezeichnet.


Zitat (14.06.2012)

Marc Jabobs:
„Würden große Modehäuser nicht so viele Parfums und Kosmetik in Dutyfree-Shops auf Flughäfen verkaufen, müssten sie ihre Couturehäuser dicht machen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.