Neulich unterwegs mit der Bahn…

Wenn ich unterwegs bin, dann immer wieder gerne mit der Bahn: Trifft man doch oft interessante Leute und kann gute Gespräche führen – und wenn das alles nicht klappt, so kann man wenigstens schlafen (ich hoffe, ich bekomme jetzt für diese Ode an die Bahn lebenslange Freifahrt!)

Immer öfter sind in den Zügen handwerkende Ladies zu sehen. Eine davon durfte ich neulich fotografieren. Sie fertigt kleine Tiere, und setzt dieses „Handwerken“ auch als Therapie bei der Betreuung von Jugendlichen ein. Ich sag es doch immer: Handarbeit macht glücklich!
Die Lady trug auch einige Ihrer Kreationen als Anhänger an Ihrem Rucksack.
Der kleine Elefant, so erzählte sie mir, wurde aus einem alten Handschuh gefertigt.
Also immer dran denken: werft nichts weg, sondern immer erst überlegen, was man noch Schönes daraus machen könnte. Und wer keine Ideen hat, oder (noch) nicht nähen kann, der kommt in unsere Kurse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.