Schwarze Bluse im neuen Stil

Auch aus dem Klassiker unter den Blusen – der Hemdbluse, kann mit nur wenigen Handgriffen ein neues Lieblingsteil werden. Vorher etwas langweilig und altbacken, wird sie durch die „Verjüngungskur“ wieder flott gemacht. Einfach die Bluse am Saum kürzen und einen enganliegenden und die Figur betonenden Jerseybund annähen. Der Kragen wird durch heraustrennen des Umlegekragens entstaubt – nur der Steg darf bleiben. Die Ärmelmanschetten weichen extra hohen Jerseybündchen.

Bitte beachten: dies ist lediglich eine Projektbeschreibung und ist als Inspiration gedacht – und soll nicht dem Anspruch einer DIY-Anleitung genügen!
Nachahmung, Kommentare und Anregungen sind ausdrücklich erwünscht.
Wem diese Beschreibung nicht genügt oder an der Nacharbeitung verzweifelt, möge sich bitte für die Arbeitstreffen von Sekundär-Schick anmelden ;0).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.