Wachreste warten aufs Upcycling

Advent, ein Lichtlein brennt – oder auch ein paar mehr …

Heute widme ich mich dem Upcycling von Wachsresten zu schönen, „neuen“ Kerzen. Ein Projekt, das wirklich ganz einfach ist und schnell tolle Geschenke für Weihnachten liefern kann. Was wird benötigt: natürlich erst einmal die ganzen Wachsreste der vergangenen Weihnachtssaison – am besten nach Farben sortiert alte Konservendosen – mind. 1 mehr als Anzahl der Farben Mehr lesen

01_auswahl- stoffreste

Die launige Forelle …

Einige von Euch kennen vielleicht mein wunderbares Hobby: ich singe seit beinahe drei Jahren in einem Chor. Dieser Chor ist mir zu einem Hort der Entspannung und des Ausgleichs geworden. Einen wesentlichen Anteil trägt dabei (neben zahlreichen wunderbaren Mitsänger*innen) die großartige Chorleiterin. Nun war es an der Zeit, unserer Chorleitern auch mal etwas Dank zu sagen. Eines der Werke, Mehr lesen

jeans-schuerze

Praktische Nähschürzen

  Bei unserem Nähgeburtstag gibt es für jede*n Teilnehmer*in der Nähparty eine kleine Schürze, um die Kleidung vor Fusseln zu schützen und auch, um das benötigte Werkzeug (Maßband, Stift, …) immer parat haben zu können. Auch dies ist natürlich ein Upcycling-Projekt: die Schürzen sind aus abgelegten Jeanshosen und einigen Stoffresten entstanden. Ein schnelles und recht Mehr lesen

2017-05_dekt-baer

Das war´s: Upcycling@Kirchentag 2017

Ich hab´s ja groß herausposaunt – inzwischen solltet Ihr es alle wissen: am vergangenen Wochenende initiierte ich einen Upcycling-Aktionsstand auf dem Berliner Kirchentag. Der gemeinsame Nenner zu den Zielen der Kirche ist die sparsame Verwendung von Ressourcen bzw. die „Bewahrung der Schöpfung“. Es waren 3 wundervolle Tage, und es war wirklich viel los an meinem kleinen Stand. An Mehr lesen

upcycling-kirchentag-2017

Upcycling@Kirchentag

SEKUNDÄR-SCHiCK sieht ROT! Vom 25. – 27.05.2017 gestaltet SEKUNDÄR-SCHiCK einen Aktionsstand auf dem 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin. Nanu – Kirche? Der Kirchentag versteht sich als Bewegung von Menschen, die sich für die Zukunft unserer Welt, die „Bewahrung der Schöpfung“ engagieren. Darin besteht die Gemeinsamkeit zu unseren Zielen: Mit Anregungen zum alternativen Kleidungskonsum bildet Mehr lesen

geburstags-banane

Nähgeburtstag im April „Bananentasche“

Erst kürzlich war wieder eine kleine Horde 12-Jähriger bei SEKUNDÄR-SCHiCK um Geburtstag zu feiern. Die bereits vorgestellten Nadelkissen sowie neue kleine Schürzen kamen dabei zum Einsatz. Um sich mit der Nähmaschine etwas vertraut zu machen, fanden zunächst Nähübungen auf Papier statt. Und dann gings auch schon ans Zuschneiden. Das Einnähen der Reißverschlüsse war doch etwas schwieriger – aber alle Teilnehmerinnen haben das Mehr lesen

IMG_1944

Süße Nadelkissen

Da jetzt immer öfter Nähgeburtstage hier statt finden, sollte jede*r Teilnehmer*in das eigene Nadelkissen benutzen können. Für diesen Fall habe ich aus ein paar Stoffresten, etwas Füllwatte sowie einigen Flaschendeckeln diese kleinen Nadelkissen gestaltet. Geht super schnell – und das sieht doch echt schön aus, oder? Das Geburtstagskind darf sich nach seiner Nähparty ein Nadelkissen aussuchen und als Mehr lesen

IMG_1908

Schneider- und Schnittkurs an der Volks-Hochschule

Schneider- und Schnittkurs an der Volkshochschule Berlin Mitte Wer sich schon immer mal seinen ganz persönlichen Rock oder seine persönliche Hose selbst auf den Leib schneidern wollte, aber nicht so recht wusste, wie das geht, ist hier in genau dem richtigem Kurs: https://www.vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=423379 Der Vorteil der Kurse an der Volkshochschule ist der absolut günstige Preis, Mehr lesen

(c)Lichtschwaermer_MG_2551

Schönes aus alten Flaschen

Nach der intensiven Feierei zu Weihnachten, zum Jahreswechsel, zum Frühling oder was auch immer hat womöglich die Eine oder der Andere ein paar leere Flaschen übrig. Doch Stop: werft diese nicht sofort weg! Mit SEKUNDÄR-SCHiCK könnt Ihr aus diesen Flaschen (bitte vorher Etiketten entfernen) schöne Trinkgläser für die nächste Geburtstagsfeier gestalten. Oder auch Blumenvasen oder Armreifen oder Mehr lesen

rathaus-sm-2

Rathausnachrichten – Nacht der Politik

In den vergangenen Wochen sind einige tolle Dinge passiert, über die ich noch nicht berichten konnte. Hier nun eines dieser Erlebnisse: Die „Nacht der Politik“ im Rathaus Lichtenberg (Berlin) gibt Bürgern die Möglichkeit, hautnah mit Bezirkspolitikern in Kontakt zu treten und ortsansässige Unternehmen kennen zu lernen.  Auch ich war mit SEKUNDÄR-SCHiCK dabei. Vorab wurde bereits ein hübscher Artikel veröffentlicht: ich darf mich Mehr lesen