Praktische Nähschürzen

 

Bei unserem Nähgeburtstag gibt es für jede*n Teilnehmer*in der Nähparty eine kleine Schürze, um die Kleidung vor Fusseln zu schützen und auch, um das benötigte Werkzeug (Maßband, Stift, …) immer parat haben zu können. Auch dies ist natürlich ein Upcycling-Projekt: die Schürzen sind aus abgelegten Jeanshosen und einigen Stoffresten entstanden. Ein schnelles und recht einfaches Projekt, welches so oder ähnlich auch jede*r selbst hinbekommen sollte.

2 thoughts on “Praktische Nähschürzen

  1. G. Jelling says:

    Hallo Ihr Kreativen,
    die Schürzen sind wirklich toll in Design und Verarbeitung. Sie können sicher auch zu vielen anderen Aktivitäten zum Einsatz kommen.. beim Gärtnern, Putzen, Heimwerken, Kochen, Babysitten…
    Liebe Grüße
    Gabriele

    • Sigrid Münzberg says:

      Ja, da gibt es zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für diese kleinen Schürzen. Vielen Dank für Deine Ideen! Kreative Grüße von der SEKUNDÄR-SCHiCKse Sigrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.