Ein Sofa war zu Gast – und ein Film wurde daraus

Wie Ihr ja wisst, hatten wir im Juni zum Filmdreh eingeladen. Nach spannenden Wochen des Wartens darf ich das Ergebnis nun endlich mit Euch teilen! Herausgekommen ist ein kleiner süßer Film, der – wie ich finde – recht gut darstellt, was wir so tagein tagaus machen. Hintergrund der Aktion war, dass die Berliner Volksbank einen Aufruf initiierte, um kleine geile, aber noch nicht so bekannte Projekte zu unterstützen. Und die MODEBOTSCHAFTERINNEN sind eines der ersten Projekte, bei denen das olle Großstadtsofa zu Gast war. Die Modebotschafterinnen sind das Bildungsprojekt von SEKUNDÄR-SCHiCK, um die Herkunft unserer Kleidung zu erkunden und Alternativen zum herkömmlichen Konsum zu finden. Bei der Berliner Volksbank sind noch weitere Fotos unseres Drehs zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.